Die besten Schienbeinschoner für Muay Thai

Beim Muay Thai geht es richtig zur Sache. Kombination aus Schlägen und Tritten gehören zu jedem Sparring und jeder Trainingseinheit dazu.

Deswegen ist es wichtig, dass du beim Training die richtige Schutzausrüstung trägst um Verletzungen zu vermeiden. Neben Schienbeinschoner brauchst du noch: Boxhandschuhe, Boxbandagen, einen Tiefschutz und einen Mundschutz.

In diesem Beitrag helfen wir dir die besten Schienbeinschoner für Muay Thai zu finden.

Was sind die besten Schienbeinschoner für Muay Thai

Die besten Schienbeinschoner für Muay Thai sollten hohen Schutz des Schienbeins bieten, während sie bequem und leicht zu tragen sind um die höchste Bewegungsfreiheit beim Sparring zu bieten

Die Auswahl der richtigen Passform und Größe ist entscheidend, damit die Schienbeinschützer während intensiven Sparrings so sicher wie möglich sitzen.

Achte auf mehrschichtige Polsterung für die beste Stoßdämpfung.

Nach meiner persönlichen Erfahrung sind Fairtex Schienbeinschoner die besten Muay Thai Schienbeinschoner, dicht gefolgt von Venum.

Das beste Preis – Leistungsverhältnis bieten Schienbeinschoner von RDX.

Im Stress? Diese Modelle kann ich dir uneingeschränkt empfehlen.

Schienbeinschoner: Größe und Passform

Schienbeinschoner für Muay Thai sind in der Regel in den Größen S, M, L, und XL erhältlich. Je nach deiner Körpergröße solltest du entscheiden welche Größe die richtige für dich ist. Halte dich dich am besten an die Größenempfehlung der Hersteller.

Wenn die Schienbeinschoner zu groß sind können sie verrutschen, dass kann beim Training ziemlich nerven weil du sie immer wieder zurecht rücken musst.

Sind sie zu klein könnte es ziemlich eng um deine Waden werden oder die Schienbeinschoner könnten nicht das ganze Schienbein abdecken.

Auch die Passform von Schienbeinschonern ist von Marke zu Marke immer etwas unterschiedlich. Bei gleicher Größe könnte Marke X, breiter sein wie Marke Y. Am besten probierst du Schienbeinschoner von unterschiedlichen Marken an

Muay Thai Schienbeinschoner – Die wichtigsten Unterschiede

Neben der Größe und Passform gibt es noch einige wichtige Unterschiede zwischen Schienbeinschonern. In den folgenden Teil gehen wir auf die Unterschiedlichen Arten von Schienbeinschonern ein und finden heraus, welche die Richtigen für dich sind.

Muay Thai Schienbeinschoner aus Stoff

Muay Thai Schienbeinschoner aus Stoff werden im Training und bei Amateur Wettkämpfen getragen. Im training eignen sie sich für Jugendliche und leichte Personen.

Die Vorteile der Schienbeinschoner aus Stoff sind der günstige Anschaffungspreis und die einfache Verwendung. Sie lassen sich einfach wie ein Strumpf Überziehen und sitzen sehr fest und bequem.

Die Nachteile der günstigen Stoff Variante ist der geringere Schutz. In dem Stoff ist eine einfache Schaum oder Gelpolsterung eingenäht welche nicht soviel Kraft absorbieren kann. Die Schienbeinschoner sind leider auch nicht so lange haltbar. Du musst damit rechnen, dir spätestens nach einem Jahr neue kaufen zu müssen.

Solltest du vorhaben den Sport länger auszuführen würde ich dir auf jedem Fall zu einem Paar Schienbeinschonern aus Leder oder Kunstleder raten, damit bist auf Dauer wesentlich besser aufgestellt.

Profi Muay Thai Schienbeinschoner

Die Pro Modelle sind wesentlich stabiler und überwiegend aus Leder oder Kunstleder hergestellt. Der Schutzkern ist meist mehrschichtig und im Innenbereich am Schienbein wird meist Baumwolle verarbeitet um einen angenehmen Tragekomfort zu gewährleisten.

Die Vorteile sind der wesentlich bessere Schutz und die viel längere Haltbarkeit. Mit Profi Schienbeinschonern kannst du im Sparring wirklich hart zutreten ohne dich zu verletzten.

Die Nachteile sind der etwas höhere Preis und und das höhere Gewicht im vergleich zu Modellen aus Stoff

Das Material: Echtes Leder vs. Kunstleder

Wie bei Boxhandschuhen ist Echtleder nach wie vor die beliebteste Wahl wenn es um den Kauf von Schienbeinschonern geht. In den meisten Fällen halten sie länger als andere Materialien wie z.B. Kunststoffe.

Allerdings gibt es auch hochwertiges Kunstleder welches mit der Haltbarkeit von echtem Leder mithalten kann. Kunstleder ist viel günstiger herzustellen und flexibler, es gibt Kunstleder in vielen Farbvariationen und Designs .

Fazit

Wenn du vorhast Schienbeinschoner für Muay Thai oder Kickboxen zu kaufen. Solltest du lieber zu den Profi-Modellen greifen. Diese schützen besser und sind auf lange Sicht die bessere Wahl.

Nur wenn dein Budget es nicht mitmacht oder du sowieso nicht am Sparring teilnehmen willst solltest du zu Modellen aus Stoff greifen.

Wir hoffen dir hat der Beitrag weitergeholfen und du hast ein Paar Schienbeinschoner für dich gefunden. Du darfst den Betrag gerne teilen.

Bis bald und sportlich bleiben!

Schreibe einen Kommentar